Basics

1

Verwende Stangen mit einem Durchmesser von 24 mm.

2

Beginne zuerst mit der Klemme mit dem Pfeil auf der Seite. (Alle Klemmen können um die Stangen schnappen.)

3

Um die Mutter aufzudrehen musst du die Pfeile auf Mutter und Klemme zueinander ausrichten.

4

Die Mutter im Uhrzeigersinn zur Hälfte aufdrehen.

5

Achte darauf, dass die Mutter nicht schief aufgedreht wird.

6

Du kannst nun eine Stange in die Öffnung stecken.

7

Alternativ kannst du eine Winkelklemme in die Öffnung stecken.

8

Drücke beim Festziehen die Klemmen etwas ineinander.

9

Viele Bauteile lassen sich auf dem Boden einfacher zusammen setzen.

10

Mache bei Maßangaben mit einem Bleistift Markierungen für die Positionierung der Klemmen.

11

Mehrere Klemmen an einer Stange können auf dem Boden durch die glatte Fläche gerade ausgerichtet werden.

12

Wenn du die Stangen nebeneinander legst, kannst du mehrere Klemmen einfacher gleich positionieren.

13

Mache beim Sägen möglichst senkrechte Schnitte.

14

Der Verbinder kann Belastung aushalten. Achte jedoch auf Überlastung, vor allem wenn dabei etwas kaputt gehen kann.